Rose-Marie von Halem Osteopathische Pferdetherapeutin Rose-Marie von Halem

Pferde sagen "ja" zu Akupunktur

Akupunktur für Pferde

Akupunktur kann bei Pferden unabhängig von Rasse, Nutzung oder Sportart angewendet werden.

Sie geben damit den Selbstheilungskräften Ihres Pferdes eine Chance.

Wie wirkt Akupunktur?

Akupunktur für Pferde

Die Akupunktur wirkt auf das zentrale Nervensystem, das Herz-Kreislauf-System, den Bewegungsapparat und das Hormonsystem. Sie führt zu einer verbesserten Durchblutung, lindert Muskelverspannungen und regt das Immunsystem an.
Die Selbstheilungsmechanismen des Körpers werden aktiviert und der Energiefluss korrigiert.

Eine Akupunkturbehandlung nach traditioneller chinesischer Medizin (TCM) bietet eine wirkungsvolle Möglichkeit, die gesundheitlichen und / oder psychischen Probleme eines Pferdes aus einer anderen Perspektive zu sehen und zur Heilung beizutragen.

Indikationen

Bei folgenden Störungen und Erkrankungen hat sich der Einsatz von Akupunktur als hilfreich erwiesen:

Akupunkturbehandlung biete ich entweder allein oder im Zuammenhang mit einer osteopathischen Behandlung an. Bei allen meinen osteopathischen Behandlungen ist Akupunktur, sofern indiziert, immer mit inbegriffen.